Suchen | Kontakt | English

Chaïm Soutine - Nature morte au violon, pain et poisson

Nature morte au violon, pain et poisson, um 1922
l auf Leinwand
65 x 54 cm
Sammlung Im Obersteg, Depositum im Kunstmuseum Basel
Inv. Im 1523
Ausgestellt: Kunstmuseum Basel

 

Grosses Bild
Zurck


Auf einem Holztisch mit gedrechselten Tischbeinen liegen aufgereiht eine Baguette, eine Geige und ein Fisch. Der Tisch durchstosst die Bildbegrenzung und ist in Aufsicht gezeigt, so dass der Blick in die Tiefe verstellt ist und das Bild einen flchigen Charakter aufweist. Aus der konventionellen Ausgangssituation eines Stilllebens entwickelt Soutine eine bewegte Dramaturgie des Strzens und Fallens: Tisch, Geige, Fisch und Brot scheinen von einem reissenden Strom erfasst worden zu sein. Die Diagonale als dynamische Kompositionsrichtung prgt auch Soutines wilde Landschaften aus der sogenannten Cret-Zeit (1919-1921).


Provenienz

Erworben bei Paul Guillaume, Paris, von Karl Im Obersteg


Literatur

Tuchmann/Dunow u. a. 1993
Maurice Tuchmann, Esti Dunow und Klaus Perls: Chaim Soutine (1893-1943). Catalogue Raisonn. Werkverzeichnis, 2 Bde., Kln: Benedikt Taschen Verlag, 1993, Bd. 1, S. 402, Nr. 46, Abb. S. 404

Baumgartner/von Tavel 1995
Michael Baumgartner und Hans Christoph von Tavel: Die Sammlung Karl und Jrg Im Obersteg, hrsg. von der Stiftung Sammlung Karl und Jrg Im Obersteg, Bern, Bern: Benteli Verlag, 1995, S. 154, Nr. 93, Abb.(dat. 1926/27)


Ausstellungen

Bern 1975
Sammlung Im Obersteg, bearb. von Hugo Wagner, hrsg. von Kunstmuseum Bern, 25. Juni-14. Sept. 1975, Nr. 79, Abb.

Dunow/Matamoros u. a. 2000
Chaim Soutine. Cret 1919-1922, mit Beitrgen von Esti Dunow, Josphine Matamoros, Colette Giraudon u. a., Muse d'Art Moderne de Cret, 2000, Abb. S. 489

Wien 2003
Im Banne der Moderne: Picasso, Chagall, Jawlensky, BA-CA Kunstforum, Wien, 4. Sept.-30. Nov. 2003, Nr. 66

Basel 2004
Die Sammlung Im Obersteg im Kunstmuseum Basel. Picasso, Chagall, Jawlensky, Soutine, Kunstmuseum Basel, 14. Febr.-2. Mai 2004, hrsg. von der Stiftung Im Obersteg, Basel: Schwabe Verlag, 2004, Nr. 170

nach oben   Druckversion